top of page

Lehrreiche Kinderbücher

Aktualisiert: 15. März 2021

Lesen kann so vieles sein. Eine Traumreise, Hilfe zur Aufarbeitung, ein Abbild der Realität, Eintauchen in eine andere Welt,... Dieses Mal möchte ich euch Bücher vorstellen die Wissen vermitteln und dies auf so scharmante und schöne Art das es den Kindern Spaß macht! Denn nichts ist schlimmer als ein Buch zu lesen dass zwar viel Wissen enthält, aber dröge und langweilig ist. Das kennen wir ja auch nur zu genüge! Um in den Dschungel der lehrreichen Kinderbücher etwas besser durchzublicken stelle ich euch heute ein paar Bücher vor, die sich mit den unterschiedlichsten Themen befassen.


Darwins Entstehung der Arten

von Sabina Radeva

Verlag: Carl Hanser Verlag GmbH

Buchcover: Darwins Entstehung der Arten
Darwins Entstehung der Arten

Inhalt:

Ein aufwendig gestaltetes, großformatiges Bilderbuch, dass Kinder und Erwachsene inspiriert und Begeisterung für die Tier- und Pflanzenwelt weckt.

Warum haben Giraffen einen so langen Hals und Elefanten einen Rüssel? Wieso gleicht kein Hase dem anderen? Und sind Pferd, Zebra und Esel tatsächlich miteinander verwandt? All das und noch viel mehr erklärt Sabina Radeva anhand kurzer Texte und einzigartiger Illustrationen und vermittelt so anschaulich die komplexe Evolutionstheorie. Auf diese Weise verwandelt sie Darwins wissenschaftliches Werk in einen spektakulären Hingucker für alle Altersklassen.



Rezension:

Ein sehr spannendes Thema wunderbar aufgearbeitet. Es hat alles ein sehr gelungenes Erscheinungsbild und ist sehr gut gegliedert. Ich selbst finde auch die paar persönlichen Informationen über Darwin schön und es nimmt ein wenig die Trockenheit aus diesem Sachbuch.

Die Illustrationen sind aus einer Hand und schenken dem Buch eine schön bunte und lockere Atmosphäre. Es ist übersichtlich, aufgeräumt und gut gegliedert so dass man dem Thema gut folgen kann und die Augen nicht von einem zum anderen hüfen. So behält man gut den Überblick. Ich kann es jedem nur empfehlen.


Lesealter: ab 5

 

Mit Feli durch die Nacht

von Stuart Atkinson & Brendan Kearney

Verlag: Laurence King Verlag GmbH

Buch Cover: Mit Feli durch die Nacht
Mit Feli durch die Nacht

Inhalt:

Wenn du in einer dunklen Nacht in den Himmel schaust, was siehst du? Da ist ein ganzes Universum! Gemeinsam mit der Katze Feli lernst du unsere Galaxie, die Milchstraße, kennen. Sie zeigt dir Sternbilder und die Phasen unseres Mondes und erklärt, wie du Polarlichter entdecken kannst. Dieses charmante, schön gestaltete Buch entführt dich in und zeigt dir die Sterne, wie du sie noch nie zuvor gesehen hast.


Rezension:

Für dieses Buch sollte man sich Zeit nehmen. Vielleicht lest ihr es an einem Abend an dem ihr mit euren Kindern draußen im Garten zeltet oder vor dem offenen Fenster an einem schönen Wochenendabend. Hier wird super spannend erzählt was es dort oben am Himmel zu sehen ist. Kindgerecht aber ich fand, das man selbst als Erwachsene noch Dinge entdecken konnte die man selbst nicht wusste. Ein wirklich charmantes, schön gestaltetes Buch, das die Schönheit des Nachthimmels entführt.

Lesealter: ab 7

 


Helden der Zeitgeschichte: Persönlichkeiten, die die Welt veränderten

von Federica Magrin

Verlag: Edizioni White Star SrL

Buchcover: Helden der Zeitgeschichte
Helden der Zeitgeschichte

Inhalt: Gibt es Superhelden in echt? In diesem Buch entdeckst du bedingungslose Helden, die ganz und gar nicht außerirdisch sind: Ghandi brachte den Frieden. Mutter Teresa die Nächstenliebe. Stephen Hawking entschlüsselte die Schwarzen Löcher. Als Symbol für ihre »Superkräfte« tragen sie Masken. Welcher Held wirst du einmal sein? Schau in den Spiegel am Ende des Buches und erkenne die Antwort!


Rezension: Hier muss ich mal beim Ende des Buches beginnen, denn das fand ich herausragend. Nämlich befindet sich ein Spiegelfolie auf der letzten Seite in dem sich das Kind selber sieht. Und wie wundervoll und wie eindeutiger könnte eine Aussage eines Buches noch sein? DAS fand ich wirklich wunderbar und meine Kinder haben das auch direkt so verstanden und waren richtig baff. - Aber nun zu der Aufmachung. Jede Figur erhält ihren Raum. Die Geschichten sind aussagekräftig und klar formuliert. Die Superheldenthematik konsequent und einleuchtend durchgehalten. Ein paar Mal ist mir das lesen schwer gefallen (z.B. bei Anne Frank) weil ich ein paar Tränen verdrückt habe. Für kleinere Kinder eher zu schwere Kost, aber ab Grundschule kann ich dieses Buch schon gut empfehlen.

Lesealter: ab 8

 

Weltpolitik – einfach verstehen!

von Rosie Hore, Alex Frith, Louie Stowell & Kellan Stover